Fahrradreise durch Wales

Radtour durch WalesEine individuelle Radtour quer durch Wales

Diese herausfordernde Radtour führt Sie von der Insel Anglesey  im Norden bis nach Cardiff im Süden. Eine ideale Radeltour, um in einer Woche einen Eindruck von den verschiedenartigen Landschaften in ganz Wales zu bekommen. Dabei werden Sie zwei National Parks kennenlernen.

Anforderungen: Aufgrund der gemäßigten täglichen Entfernungen sollte diese Tour für die meisten Radler gut zu schaffen sein. Einige etwas anstrengende Steigungen sowie einige ungeteerte Abschnitte brauchen etwas mehr Zeit, gänzlich ungeübt sollte man nicht sein.

Dauer: 10 Tage / 9 Nächte, ca. 440 km
Reisebeginn: täglich von Mai - Oktober 2017

Leistungen:

  • Unterkunft inkl. Frühstück in Qualitäts-B&B sowie Gästehäusern
  • Pick-up / drop off: Abholung und Bringen vom / zum nächsten Bahnhof zu Beginn und Ende der Tour
  • Ausführliches Karten-und Infomaterial
  • Gepäcktransfer

10 Tage / 9 Nächte, ca. 440 km - Reisecode: FI-UKDHWL

p.P. im DZ   980,-
Einzelzimmerzuschlag  240,-
Zuschlag für alleinreisende Person  280,-
Radmiete *)  110,- 
Miete Elektrorad  170,-
Miete Tandem  140,-
Zusatznächte an jedem Ort möglich ab  48,- p.P.

*) 27-Gang Trekking-Rad (Marke TREK), ausgerüstet mit Lenkertasche, Radcomputer, Erste-Hilfe-Box, Schloss und Wasserflasche:

Anreise: Seit letztem Jahr hat  Düsseldorf eine Direktanbindung nach Wales. Flybe.com fliegt wöchentlich jeden Samstag ab Düsseldorf um 14.15 nach Cardiff, Rückflug um 15.25 von Cardiff.
Interessant zumindest für eine Richtung. An anderen Tagen und von anderen Flughäfen Verbindungen mit KLM über Amsterdam möglich.

 

jetzt-buchen

1. Tag: Anreise nach Holyhead

2. Tag: Holyhead – Caernarfon, 61 km

Ihre Radour beginnt auf der alten Insel Anglesey, in der Irischen See. Sie durchqueren eine sanfte Landschaft mit Schafweiden, gelegentlich kommen Sie an Cromlechs vorbei, das sind vorgeschichtliche Grabkammern. Über die imposante Menai Brücke, eine ingenieursmäßige Meisterleistung des 19. Jahrhunderts, erreichen Sie das Festland. In Caernarfon mit seiner Felsenburg, umgeben von einer Stadtmauer, verbringen Sie die Nacht.

3. Tag: Caernarfon – Porthmadog, 46 km
Nach einem kräftigen Frühstück und einem letzten Blick auf die Burg beginnt der zweite Radeltag. Sie werden die angenehmen, verkehrsfreien Radwege zu schätzen wissen. Am Nachmittag können Sie das idyllische Küstenstädtchen Portmeirion besichtigen.

4. Tag: Porthmadog – Dolgellau, 50 km
Eine schöne Radetappe liegt vor Ihnen, vorbei an weiten Stränden und malerischen Küstenstädtchen. Sie kommen durch das wilde und dramatische Innere des Snowdonia National Park mit einigen etwas anspruchsvollen Anstiegen. Diese werden belohnt durch phantastische Ausblicke und die Möglichkeit, Harlech Castle zu besichtigen.

5. Tag:  Dolgellau – Machynlleth, 58 km
Ein zweiter Tag in Snowdonia mit weiteren Anstiegen, aber auch mit spektakulären Ausblicken. Hier auf diesen abgelegenen einsamen Straßen werden Sie keinem Auto begegnen, jedoch oft Kontakt mit Schafherden und seltenen Wildtieren haben.

6. Tag: Machynlleth – Llanidloes, 38 km

Am Vormittag haben Sie Gelegenheit, Machynlleth, the alte Hauptstadt von Wales zu erkunden. Heute ist die Stadt Zentrum für alternative Technologien. Wieder auf dem Rad erleben Sie heute auf dem „Transittag“  den Wechsel Landschaft vom Norden nach Mittelwales. Sie radeln durch den nach Kiefern duftenden Hafren Forest, später folgen Sie dem Oberlauf des River Wye, der Sie durch eine grüne und friedliche Landschaft begleitet.

7. Tag: Llanidloes - Builth Wells, 50 km
Die heutige Radetappe ist leicht, Sie radeln südwärts im malerischen Tal des Wye Flusses in den Kurort Builth Wells. Die Gegend ist ein Paradies für den einst fast ausgestorbenen roten Milan, ein Raubvogel, der nun Teil der walisischen Erfolgsstory im Wildtierbestand ist. Heute haben Sie unterwegs viele Möglichkeiten für eine Tasse Tee mit „welshcake“, einer süßen regionalen Spezialität.

8. Tag: Builth Wells – Brecon, 50 km
Ihre Radtour führt Sie durch das ruhige Wye-Tal und Sie nähern sich dem Brecon Beacons National Park. Unterwegs  haben Sie die Möglichkeit, die weltberühmte Buchstadt Hay on Wye zu besuchen. Nehmen Sie eine deftige Pubmahlzeit und stöbern Sie in den Bücherregale, bevor Sie in die historische Stadt Brecon am River Usk weiterfahren.

9. Tag: Brecon – Cardiff, 86 km
Sie folgen dem Taff Trail im Herzen der Brecon Beacons entlang sprudelnder Quellen und erleben einen Tag der Kontraste. Sowie Sie sich der Küste nähern, kommen Sie schließlich in eine Landschaft mit einem reichen industriellen Erbe. Ihre Radetappe endet im Hafengebiet der Cardiff Bay in der Hauptstadt von Wales.

10. Tag: Cardiff
Ende Ihrer Radreise durch Wales und individuelle Abreise von Cardiff; in 2 Stunden sind Sie per Bahn in London.

Weitere Touren in Wales: Wenn es eine kürzere oder leichtere Tour sein soll, bitte anfragen.

Abweichende AGB's: Dieser Veranstalter (Drover Holidays, Wales) hat von unseren allgemeinen Reisebedingungen eine abweichende Stornokostenregelung.
Diese werden wir Ihnen vor Buchung zusenden.

Drucken